Längster Baumwipfelpfad der Welt in Neuschönau

By | 15:10

Schon mal in den Baumwipfeln spazieren gegangen? Klar, wie denn auch. Doch diesen Genuss können Sie sich jetzt gönnen! In bis zu 25 Metern über dem Waldboden spazieren gehen und die Welt aus einer einzigartigen Perspektive erleben, das ist jetzt im Nationalpark Bayerischer Wald möglich.


Dort wurde der mit 1300 Meter Steglänge weltweit längste Baumwipfelpfad eröffnet! Der Zutritt erfolgt bequem über einen Einstiegsturm, der mit Hilfe seines Aufzugs auch Senioren, Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen einen unbeschwerten Besuch ermöglicht.




Die überwiegend aus Holz bestehende Konstruktion schmiegt sich herrlich in den Bergmischwald und lässt den Besucher ein unverfälschtes Naturerlebnis erleben. Der Wissensdurst in so manchem von uns wird durch Erläuterungen entlang des Pfades gestillt. 

Das 1300 Meter lange beeindruckende Naturerlebnis endet auf der Plattform des architektonisch gelungenen Aussichtsturmes.


Mit einer Höhe von 44 Metern (!) ermöglicht der einen fantastischen und nahezu grenzenlosen Ausblick in Wald und Wildnis, aber auch auf die gepflegte Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes bis hin zu den Alpen.




Öffnungszeiten, Eintrittspreise und mehr finden Sie >>>hier auf der Homepage des längsten Baumwipfelpfades der Welt



Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top