Beeindruckend. Eine Fahrt im Bernina-Express

By | 07:53

Bei diesem Wetter hätte ich da einen besonders eindrucksvollen Kurzreise-Tipp für Sie: Eine Fahrt im Bernina-Express vom schweizerischen Chur nach Tirano in Bella Italia


Wenn mitten in einer wilden Berglandschaft mit hohen Tannen, schroffen Felshängen und tiefen Schluchten plötzlich eine kleine rote Bahn auftaucht - dann ist das der Bernina-Express auf seinem Weg vom Schweizerischen Graubünden ins italienische Veltlin!

Als schönste Verbindung zwischen dem kühlen Norden und dem warmen Süden wird er bezeichnet - Sie werden sehen, völlig zurecht!   
Und diesem Eindruck hat sich 2008 sogar die Unesco angeschlossen und den Bernina-Express zwischen Thusis und Tirano als Welterbe aufgenommen – als erst dritte Bahnstrecke weltweit!

Es ist aber auch mehr als beeindruckend, wenn die kleine rote Bahn durch 55 Tunnels und über 196 Brücken fährt und sogar Steigungen von bis zu 70 Prozent ganz ohne Zahnradantrieb meistert!

Der Bernina-Express entführt die Reisenden von Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, hinauf in karge Gebirgslandschaften hoch über dem Nebelmeer, vorbei unter anderem am Morteratsch-Gletscher und wieder hinab in den Süden, mitten in den italienischen Charme des Veltlins.

Was Sie auf jeden Fall benötigen sind gültige Einreisedokumente für den Grenzübertritt nach Italien und wegen dem grossen Andrang empfehle ich unbedingt eine  Platzreservierung. Fahrkarten sind aber an jedem grösseren Bahnhof in der Schweiz erhältlich.

Und nach einem wunderschönen Tag in Chur, im Bernina-Express und in Italien, werden auch Sie bestimmt ein weiterer Fan der kleinen roten Bahn! :o)

Fahrpläne und Preise finden >>>Sie gleich hier :-) 



Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top