Nikolausrennen in Michendorf

By | 18:23

Das ist wohl ein  Rennen der besonderen Art statt! Hunderte von roten Zipfelmützen rennen um den 1. Platz. In dichtem Schneetreiben und kräftigen Wind sind hunderte "Nikoläuse" im rot-weissen Kostüm durch das deutsche Michendorf gelaufen. 

Um die 820 rot-weissen Läufer anzufeuern, versammelten sich an der zehn Kilometer langen Strecke rund 2000 Zuschauer und trotzten den widrigen Witterungsbedingungen. Anscheinend kamen alle Läufer ins Ziel auch trotz des schlechten Wetters, so Andreas Friese vom Laufclub Michendorf. 

Bereits zum vieten Mal dieses Jahr am 9. Dezember fand in Michendorf das Nikolausrennen statt. Für die Kinder gab es einen "Zipfelmützenlauf" über einen Kilometer. 

Laut Angaben des Laufclubs ist der Michendorfer Nikolauslauf europaweit der einzige, bei dem die Teilnehmer disqualifiziert werden, wenn sie kein Kostüm tragen. Vor dem Lauf hatten die Veranstalter rund 500 Nikolausmäntel und Mützen ausgegeben.


Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top