Schiefer Turm von Abu Dhabi

By | 10:18
Capital Gate Tower- Schiefer Turm von Pisa

Richtig, richtig schräg ist der neue Capital Gate Tower am Persischen Golf von Abu Dhabi. Ganze 18 Grad Neigung hat der 160 Meter hohe Wolkenkratzer- das bedeutet: Der Capital Gate Tower ist der schiefste Turm der Welt, denn der schiefe Turm von Pisa weist gerademal eine Schräge von vier Grad auf.


Es sind andere Hochhäuser, die in den Wüsten des Nahen Ostens die ersten Blicke auf sich ziehen. Das mit 828 Meter höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa in Dubai zum Beispiel. Doch seit wenigen Jahren ist es noch ein weiteres Gebäude, das zwar nicht ganz so hoch, dafür aber im wahrsten Sinne des Wortes "schräg" ist: Das Capital Gate Tower in Abu Dhabi, das mit 18 Grad das schiefste oder "schrägste" Gebäude der Welt ist - und damit dem Turm von Pisa den Rang abgelaufen hat.

Natürlich, an die Jahrhunderte alte Touristenattraktion im italienischen Pisa kommt was das Flair und die Geschichte anbelangt so schnell nichts heran. Der Schiefe Turm von Pisa fing ja bereits kurz nach seiner Fertigstellung im Jahr 1173 an, sich ungleichmässig zu senken.

Dennoch hat der alten italienischen "Dame" ein Rivale aus der jüngeren Zeit zumindest einen Titel abgerungen: Den des schiefsten bzw. schrägsten Turms der Welt. Das 160 Meter und 35 Stockwerke hohe Gebäude "Capital Gate" in Abu Dhabi steht bereits im Guiness Buch der Rekorde als das "schiefste von Menschenhand gebaute Turm der Welt".

Das Capital Gate Tower in Abu Dhabi weist einen Schrägheitsgrad von 18 Grad auf. Doch anders als der Turm in Pisa wurde die Struktur des Capital Gate speziell darauf ausgelegt, "schräg" zu sein. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2010 dient das Gebäude als "schräges" 5-Sterne-Hotel.











Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top