Weihnachten in London- die schönsten Weihnachtsdekos der Welt

By | 16:40
Man sagt, in London seien die schönsten Weihnachts-Dekos der Welt zu finden.

Weihnachten in London- die schönsten Weihnachtsdekos der Welt. So "very british" die Londoner sonst auch sein mögen, in der Vorweihnachtszeit zeigen sie Emotionen pur. Bei Lichterglanz, Weihnachtskugeln und Weihnachtsdekorationen sind die Briten und da speziell die Londoner einfach Spitze! 


Keiner zelebriert das Weihnachtsfest so wie sie. Bereits Ende Oktober geht das "Wettrüsten" los - das muss man mindestens einmal selbst miterlebt haben!

Und wirklich jeder macht mit. Ob Cartier, wo per Kran Weihnachtsbäume in die Fenster der oberen Etagen "gepflanzt" wurden, oder Tiffany mit seinen berühmten Tannengirlanden bis hin zu Harrods, die wohl die berühmteste Weihnachtsdekoration der Welt haben - innen wie aussen wird alles auf Weihnachten getrimmt.

Spätestens ab Mitte November ist ganz London in Weihnachten eingepackt und bereit für Shopper aus aller Welt.


 

Der Wechselkurs derzeit ist günstig, sodass sich echte Schnäppchen erjagen lassen. Bekannt ist London vorallem für seine Luxusgeschäfte, einen Besuch wert sind auf alle Fälle auch die weihnachtlichen Märkten von Covent Garden, Camden, Portobello und Old Spitalfields.

Aber schon allein die "echt britischen" Läden mal von innen anzusehen ist ein Erlebnis. Von Aquascutum, wo sich Promis aus aller Welt einkleiden, bis zu Floris, dem berühmten Londoner Parfumeur, überall lohnt es sich mal vorbeizuschauen. 
Wem Floris nicht gleich was sagt: Laut James-Bond-Autor Ian Fleming benutzte der Geheimagent 007 den Duft "Floris Nr. 89". Den gibt es auch heute noch - und zu erstaunlich erschwinglichen Preisen.

Auch beim traditionellen Lederwarenhersteller Swaine Adeney Brigg hat James Bond schon eingekauft. Für "Liebesgrüsse aus Moskau" wurde extra ein Attachékoffer hergestellt. Kostenpunkt damals: 1500 Pfund. Ganz ohne Innenleben. Und Steven Spielberg hat den Hut von Indiana Jones hier bestellt.


 
Was man in London auf gar keinen Fall auslassen darf: Einen >>>Afternoon Tea! Wer danach etwas Bewegung braucht, der kann ein Paar Schlittschuhe mieten und ein paar Runden auf einem der zahlreichen Eisplätze drehen. Abends sind sie besonders romantisch, und Glühwein gibt es auch.

Fehlt nur noch der leise rieselnde Schnee …




Übrigens: Die Londoner lieben Weihnachten sooooo sehr, dass sie ihr Weihnachts-Shopping schon im August starten... >>>Weihnachts-Shopping im August

Und klar, DIE hier dürfen auf keinen Fall fehlen: WHAM mit "Last Christmas", wird in London auf und ab und auf und ab gespielt ... :o)






Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top