Happy Birthday liebe Schweiz!

By | 07:25


1. August: Happy Birthday, alles gute zum Geburtstag liebe Schweiz! Der 1. August ist der offizielle Nationalfeiertag in der Schweiz. Im Jahre 1291 schlossen sich die drei Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden  im "Ewigen Bund" zusammen - der Anfang einer Erfolgsgeschichte.


Alljährlich am 1. August feiern die  Schweizerinnen und Schweizer ihren Nationalfeiertag mit vielen Festen, Festansprachen und Höhenfeuern - und natürlich darf auch das Feuerwerk nicht fehlen.




Es war am 1. August 1291, als sich der Legende nach Vertreter der drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden auf der Rütliwiese in Waldstätten traffen, um ein Verteidigungsbündnis gegen die Österreicher und andere Feinde zu schmieden. 

Um das Bündnis zu besiegeln, schworen sie den "Rütlischwur", den heute jedes Kind in der Schweiz kennt. 

Mit diesem Schwur hat also alles begonnen, und im Laufe der Zeit schlossen sich immer mehr Kantone meist freiwillig den Urkantonen an, bis sich die Schweiz, wie sie heute existiert, gebildet hatte.


"Die drei Eidgenossen beim Schwur auf dem Rütli"
Walter Fürst, Arnold von Melchtal und Werner Stauffacher

Und dieser Geburtsstunde der Schweiz gedenken die Schweizerinnen und Schweizer jeweils am 1. August. Natürlich werden unzählige Reden gehalten, aber in erster Linie wird gefeiert.

2015 zum Beispiel wurde einer der bekanntesten Schweizer Politiker nach Diepoldsau eingeladen, um dort eine Fest-Ansprache zu halten. Viel Vergnügen:




Griller laufen heiss, Würstchen und Fleisch wird in Massen gegrillt, Familien, Nachbarn und Freunde feiern zusammen. 

Natürlich gibt es an vielen Orten auch ein Feuerwerk. An manchen Orten hingegen geht es aber auch besinnlicher zu. Mit Höhenfeuer und Schweigeminuten wird über die Vergangenheit, die Zukunft und das Leben ganz allgemein sinniert.

Vorallem die Höhenfeuer, die weithin sichtbar sind, sind sehr beliebt und werden als ein starkes Symbol der Zusammengehörigkeit empfunden.

Auf jeden Fall sollte man, wenn man als Tourist in der Schweiz ist, die Möglichkeit nutzen an diesen 1.-August Festivitäten teilzunehmen. In diesem Sinn wünsche ich allen einen schönen Schweizer Nationalfeiertag.



Der Rütlischwur


Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern,
in keiner Not uns trennen und Gefahr.
Wir wollen frei sein, wie die Väter waren,
eher den Tod, als in der Knechtschaft leben.
Wir wollen trauen auf den höchsten Gott
und uns nicht fürchten vor der Macht der Menschen.







Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top