Thailand- Mae klong- Markt

By | 00:00
Mae Klong Markt

Mae klong- Markt in Thailand. So etwas erleben Sie nur in Asien. Ein Marktbummel ist in Südost-Asien immer mit besonderen Eindrücken verbunden. In kaum einem anderen Teil der Welt ist das Warenangebot bunter. Es wird um das beste Angebot gefeilscht. 

Viele verschiedene Gerüche mischen sich und Menschenmengen drängeln sich durch die schmalen Gassen zwischen den Ständen mit Fleisch und Gemüse. Und dann ist es soweit, auch die Eisenbahn schlängelt sich durch die engen Gässchen, entlang dem Mae klong-Markt in Samut Songkhram in Thailand.

Bei einem Besuch in Samut Songkhram darf die abenteuerliche Bahnfahrt mit einem spannenden Marktbummel keinesfalls fehlen. Der Mae Klong Markt liegt rund 80 Kilometer südwestlich von der thailändischen Hauptstadt Bangkok entfernt. Eine Vorort- Bahn fährt vom Wongwian Yai Bahnhof in Bangkok in die Stadt mit dem besonderen Markt.

Der Zug verlässt ratternd die Millionenmetropole  und durchquert dabei Bananenhaine und Reisfelder.  Nach einer Stunde endet der erste Teil der Fahrt direkt in den Markthallen von Samut Sakhon (Maha Chai). Schnell wird am Geruch klar, welche Ware hier hauptsächlich gehandelt wird: Fisch.





Achtmal täglich werden die Standbetreiber am Mae klong Markt mit einer Glocke vor dem herannahenden Zug gewarnt. Alle werden hektisch, schnell werden die Stände von den Gleisen gerollt und die Sonnendächer eingezogen. Nun hat der Zug freie Bahn und rollt nur wenige Millimeter von Obst, Gemüse, Fisch und sogar Eiern entfernt, und vor den Nasen der Marktbesucher vorbei in den Bahnhof von Samut Songkhram.


Der Triebwagen wirkt wie ein Elefant im Porzellanladen und trotzdem wird keiner Frucht auch nur ein Häärchen gekrümmt. Die Marktstand-Betreiber sorgen mit guten Tipps dafür, dass auch die Besucher nicht unter die Räder kommen. Der "Mae klong Railway Market" in Thailand ist wohl der einzigartigste Markt  auf der Welt, auf dem Sie ein solches Abenteuer erleben. Ein ganz besonderes Highlight ist natürlich die Bahnfahrt durch den Markt! Aber sehen Sie doch selbst.









Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top