Nervenkitzel auf dem höchsten Skywalk der Welt

By | 17:37


Nervenkitzel auf dem Skywalk in Auckland- Neuseeland. Wie immer gehts frei nach dem Motto: Immer höher, immer weiter und immer spektakulärer. Die eigenen Grenzen bis zum letzten ausreizen. In Auckland City finden nun auch Adrenalinsüchtige den ganz besonderen Kick. 



Die Veranstalter bieten einen 360° Spaziergang in 192 Meter Höhe rund um den äußersten Ring des berühmten, 328 Meter hohen Sky Tower, dem höchsten freistehenden Gebäude in der südlichen Hemisphäre an. Mit Sicherungsseilen befestigt und einem orangefarbenen Sicherheits-Overall bekleidet, können die mutigen Besucher auf einem 1,20 Meter breitem Ring dem Abgrund ins Auge sehen.
Diejenigen, die den ganz besonderen Nervenkitzel suchen, dürfen  unter Anleitung des Reiseleiters - mit den Zehenspitzen ganz an das Ende des Randes stehen und einen Blick nach unten werfen. Die weite Aussicht, auf der einen Seite zum Hafen von Auckland und dem Pazifischen Ozean, auf der anderen Seite zur Tasmanischen See, lässt einen für ein paar Sekunden den Balanceakt in schwindelnder Höhe vergessen.

Wer noch nicht genug Adrenalinschübe hat, kann den ultimativen Skyjumb wagen - fast im freien Fall an einem Drahtseil in Richtung Boden.








Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top