Kanuwandern zwischen Norwegen und Schweden

By | 08:23
Freiheit pur !

Träumen Sie schon lange von Ferien ohne Stress, in Ruhe, Freiheit pur, Wildnis so weit das Auge reicht? Dann sind Sie hier ganz und gar richtig. Eine Kanutour auf eigene Faust, Sie bestimmen die Route, Sie bestimmen die tägliche Strecke die Sie zurücklegen. Sind frei und ungebunden und haben die Natur direkt ganz nah - auf einem der größten und eindrucksvollsten Seengebiete der Welt mit gigantisch schöner Landschaft im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen.



Bei dieser Kanutour auf eigene Faust erwarten Sie über 300km Kanu-Strecken, idyllische und einsame Buchten, glasklares Wasser,  romantische Sonnenuntergänge und über 100 Kanu-Rastplätze. Fernab des alltäglichen Lebens genießen Sie hier in Schweden die Freiheit inmitten der beeindruckenden Natur.




Sie gestalten die Route Ihrer Kanutour selbst und wandern mit dem Kanu eine Woche von Rastplatz zu Rastplatz. Das Kanuwandern ist eine sehr entspannte Art des Reisens, die Zeit zum Schwimmen, Sonnenbaden und für das Naturerlebnis lässt. Wie die Trapper sind die Familien mit Proviant, Zelten und Ausrüstung unterwegs. Man paddelt von Insel zu Insel und kocht Leckereien am Lagerfeuer.

Die Region Nordmarken befindet sich in den Provinzen Dalsland und Värmland, direkt im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen. Es zählt zu den besten Gewässern für Kanureisen in Europa. Unzählige, natürliche, glasklare und bis zu 90 km lange Seen auf einer Fläche von ca. 10.000 km² sind durch kurze Kanäle verbunden und ergeben schier unendliche Möglichkeiten für Kanureisen. Gut detailierte Karten gibts auf dem Touristenbüro.

Über 100 angelegte Kanu-Rastplätze sind für Übernachtungen während der Kanureisen an traumhaften und einsamen Stellen eingerichtet. Sie verfügen fast alle über Unterstände, Feuerstellen und Trockentoiletten. Die Seen sind sehr abwechslungsreich und so weitläufig, dass bestimmt jeder seinen idyllischen Lieblingsplatz auf seinen Kanureisen findet.
 Vielleicht hören Sie dort auch den einsamen Ruf eines Eistauchers durch die Sommernacht schallen oder können sogar einen Elch am Ufer beim Trinken beobachten.



Die Region Dalsland-Nordmarken ist ideal für Einsteiger geeignet, da die Kanutouren sehr individuell an jede Kondition angepasst werden können und kaum Umtragen während der Kanureisen notwendig sind. Abhängig von Wind, Wetter, und der Länge der Tagesetappen, kann Ihre Kanutour eine reine Erholung oder eine wirkliche Herausforderung werden.









Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top