Vindonissa. Wie zur alten Römerszeit

By | 07:17

Vindonissa- Römische Rituale, göttliche Flüche, Soldatenalltag und viele Aha- Erlebnisse. Das und vieles mehr verspricht der Legionärspfad in Windisch oder auf lateinisch Vindonissa. Seit über 100 Jahren werden in Vindonissa Ausgrabungen durchgeführt und die römischen Lagerbauten rekonstruiert. 


Das Amphitheater und eine Wasserleitung aus dem 1. Jahrhundert sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten. Das Leben der römischen Legionäre veranschaulicht der neue Legionärspfad


 Übersichtsplan der Stadt Vindonissa

Neben den Bauten im Lager gibt es ein Amphitheater und eine Wasserleitung aus dem 1. Jahrhundert n. Chr., die teilweise heute noch benutzt wird.

Ausserdem sind Heiligtümer, der Hafen, vier Friedhöfe, eine Mansio und ein sehr fundträchtiger Schutthügel bekannt.

Aus diesem stammen viele Kleinfunde, unter anderem Schreibtäfelchen, die viele Details aus dem Leben der Besatzung offenbaren.


Amphitheater in Vindonissa

Der Legionärspfad ist ein Lern- und Erlebnisraum für Geschichte und Archäologie. Er macht das spannende kulturelle Erbe des einzigen römischen Legionslagers in der Schweiz für die Öffentlichkeit und insbesondere für die Jugend auf spielerische Weise erfahrbar. 

Die Besucher tauchen in einem Spiel in den Alltag eines römischen Legionslagers ein.  
Ausgerüstet mit einem Römerpass erhältst du eine neue, römische Identität und löst auf dem Rundgang an den Originalschauplätzen das grosse Rätsel des Gottes Neptun. 

Oder du wählst den Rundgang als Forschende(r) und erfährst dabei viele spannende Geschichten aus 100 Jahren archäologischer Ausgrabungen in Vindonissa. 

Die Hauptattraktion bilden originalgetreu, in Holz und Lehm nachgebaute Legionärsunterkünfte, in denen Besucher römisch speisen können und natürlich ganz traditionell im Schlaflager in römische Träume versinken können :o)  
Einziges Zugeständnis an die modernen Römer ist ein Leinenschlafsack. 

Bevor jedoch an Schlaf zu denken ist, wird im flackernden Schein vom Kohlebecken exerziert und gekämpft!! 

Der spassige und spannende Rundgang dauert rund 2.5 Stunden. Also viel Spass bei den Römern!!!! Öffnungszeiten, Preise und Lage >>>findest du hier


Sogar gekocht wird "römisch"


Neuerer Post Älterer Post Startseite
Back to Top